Auf nach Scheinfeld: Nazikonzert stören!

Am 24. Mai will die bayerische NPD in Scheinfeld (Lkr. Neustadt a.d. Aisch) ihren sog. „Bayerntag“ abhalten. Abends soll dann ein großes Rechtsrockkonzert mit mehreren hundert Neonazis stattfinden. In Scheinfeld formiert sich der Widerstand. Am selben Tag wird es eine antifaschistische Demonstration in Scheinfeld geben!
Es werden kostenlos Busse aus Nürnberg nach Scheinfeld bereitgestellt!
Wenn ihr mitfahren wollt, meldet euch sobald als möglich beim Antifaschistischen Aktionsbündnis Nürnberg [Email: aabnbg[at]web.de oder kommt zur Anlaufstelle (siehe unten)].

Nazifeste stören! Nazistrukturen bekämpfen!
Haltet euch auf www.redside.tk und www.antifa-fuerth.de.vu auf dem laufenden!

Antifaschistische Anlaufstelle des Antifaschistischen Aktionsbündnisses Nürnberg (AAB):

Jeden Donnerstag von 19 Uhr bis 20 Uhr in der schwarzen Katze (Untere Seitenstraße 1, Nürnberg-Gostenhof)
E-Mail:
aabnbg[at]web.de

Aktuelle Medienberichte zu Scheinfeld und dem letzten Konzert findet ihr hier:

NPD- Fest und Rechtsrockkonzert in Scheinfeld geplant, ZEIT ONLINE
Scheinfeld wappnet sich gegen Neonazi-Ansturm, nordbayern.de
Öffentlichkeit wurde bewusst nicht informiert , Bayerischer Rundfunk
Behörden verheimlichen Nazi Konzert , ZEIT ONLINE